Swarovski: Wahres Genie

Der Name Swarovski ist fast ausschließlich mit hochwertigem Schmuck, insbesondere Kristallen, verbunden. Die berühmten funkelnden Swarovski-Perlen können fast alles schmücken, von Uhren, Geräten und Kleidern, und sie sind sogar in tragbaren Geräten und Kleidungsstücken zu finden. Diese “bösen Jungs” sind bei Designern sehr begehrt, da sie das Alltägliche spektakulär erscheinen lassen können. Ein einfaches Kleid kann durch das Anbringen einiger Swarovski-Perlen leicht in ein großartiges und klassisches Design verwandelt werden.

Swarovski-Perlen sind in verschiedenen Farben, Formen und Größen erhältlich, und da sie in Form und Aussehen vielseitig sind, können sie mit fast jeder Art von Material kombiniert werden. Swarovski-Perlen können zur Herstellung einiger auffälliger Designs verwendet werden, und die visuelle Aufwertung kann durch das Hinzufügen eines funkelnden Kristalls weiter akzentuiert werden. Sie können in einer Vielzahl von Schmuckstücken verwendet werden, darunter Charms, Armbänder, Halsketten und Ohrringe.

Auch modebewusste Damen können swarovski engel ein Perlenarmband, Ohrringe oder eine Halskette zu schätzen wissen, da sie sehr vielseitig sind und als Accessoire für fast jede Garderobe verwendet werden können. Das Verschenken eines Artikels aus Swarovski-Perlen kann zu einer klugen Entscheidung werden, da das Geschenk mit dem Hinzufügen eines anderen Artikels, vielleicht aus derselben Kollektion, weitergeht. Swarovski-Perlen können den besonderen Hauch von Flair und Eleganz verleihen, für den die Kristalle bekannt sind.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wattens, Österreich, wurde 1895 von den Finanziers Armand Kosman und Franz Weis gegründet. Es war ursprünglich bekannt als A. Kosmann, Daniel Swartz & Co. Als der Gründer ein patentiertes und energieintensives Kristallschleifverfahren verwendete, nutzte man die verfügbare elektrische Energie.

Was Swarovski von den anderen abzuheben scheint, ist die Liebe zum Detail. Die gleiche Liebe zum Detail wird bei der Herstellung von Swarovski-Perlen verwendet, um eine gleichbleibende Brillanz und Klarheit zu gewährleisten.

Es sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich, um die Perlen zu handhaben, aber sie sollten mit einiger Sorgfalt behandelt werden. Die beliebtesten Perlen, die am einfachsten zu verwenden sind, sind die, die flach und rund sind. Bevor Sie mit einem Perlenprojekt beginnen, sollten Sie eine Perlengrößentabelle zu Rate ziehen, um die richtige Perlengröße für die Verwendung in Ihrem Artikel zu bestimmen. Üblicherweise verfügbare Größen sind 3 mm und 4 mm, aber Ihre Anforderungen können variieren. Sie können die Perlen auch mit anderen Arten wie Glas- und Plexiglasperlen kombinieren.

Da sie so vielseitig sind, hängt viel von dem, was mit Swarovski-Perlen gemacht werden kann, von Ihrer Kreativität ab. Sie können jedem Kleidungsstück wie einem Schal eine besondere Note verleihen, indem Sie die Perlen nach dem Zufallsprinzip in jedem gewünschten Muster anbringen. Das patentierte Facettierungsverfahren, das zur Herstellung der Kristallperlen verwendet wurde, hat sie einzigartig gemacht und ihnen noch mehr Exklusivität verliehen. Einige Prominente scheinen auch eine Affinität zu dem Produkt zu haben, da bekannt ist, dass Michael Jackson mehrere Kostüme getragen hat und sein berühmter Handschuh mit Swarovski-Kristallen bedeckt war.